Kommentare 34

It’s spring. At least, almost.

IMG_2553_B_L_kl
It was one of those March days when the sun shines hot and the wind blows cold: when it is summer in the light, and winter in the shade.

Charles Dickens

Kennt ihr diese Momente? Diese Momente, bei denen man merkt, wie einen das Schicksal ironisch zulächelt? Plötzlich sieht man sich von weit oben zu, wie man geradewegs dabei ist, in ein großes Fettnäppchen zu laufen. Man läuft also quasi direkt seinem eigenem Untergang entgegen (breit lächelnd), aber irgendwie kann man dabei auch nicht stehen bleiben. Oder man blickt auf den Unsinn zurück, den man vor ein paar Tagen gemacht hat und fragt sich, ob dieses überaus leichtsinnige Wesen wirklich man selber ist.
Ja Leute, ich liege ziemlich krank im Bett und das kommt mir wirklich in der Tat sehr ironisch vor. Wenn nicht schon ein wenig sarkastisch. Ich sehe mich also vor meinem innerem Auge, wie ich quasi kurz davor stand, die kurzen Shorts auszupacken. Winterjacke? Ich bitte euch! Schließlich habe ich in der Sonne fast schon wieder eine Sonnencreme benötigt. Als ich also in besagter Zeit frenetisch den Frühling (in den Augen meiner Freunde war es Sommer) feierte, bahnte sich gleichzeitig schon eine Armee jeglicher existierender Bakterien und Viren an.
Klar habe ich ab und an diese Stimme in meinem Kopf gehört, die mir leise zuflüsterte „Pass auf, es ist doch noch März..“ – ach Mensch…aber die Sonnencreme..!
Nun gut, aber wer ans Bett gefesselt ist, kann dennoch wunderbar Bilder bearbeiten – und das habe ich die letzen zwei Tage gemacht. Nachdem ich momentan sowieso ungefähr so präsentabel bin wie eine Banane, die man erst nach den Sommerferien in seinem Schulranzen wiederfindet (nein, ich übertreibe ganz und gar nicht), kommen heute die Bilder meines letzten Shootings am Wochenende. Zumindest vom Ansehen bekomme ich Frühlingsgefühle und ich bin ganz verzaubert von der lieben Shanice, die im echten Leben eine wahre Elfe sein muss. Sie sieht aus wie ein Wesen aus einer magischen Welt, oder was meint ihr? Ich meine, schaut euch diese Haare an…fast war ich ein wenig neidisch auf diese Goldmähne!

IMG_2680_B_L_klIMG_2674_B_klIMG_2441_B_L_klIMG_2457_B2_L_klIMG_2675_B_L_klIMG_2532_B_L_klIMG_2536_B_L_klIMG_2551_B_L_klIMG_2539_B_L_klIMG_2572_B_L_klIMG_2646_B_L_klIMG_2678_B_L_klIMG_2541_B_L_kl

Modell
// Shanice //

Fotos
// Foxes&Fairies //

Derzeit laufen die Planungen für die neuen Shootingtermine. Wer Lust auf ein Shooting von sich hat kann mir gerne eine Mail an info@foxesandfairies.com schreiben.
Ort: Nürnberg/ Bayreuth

 

34 Kommentare

    • Carolina

      Ach du wohl auch? Das ist ja schön! 🙂
      Ich werde es mal auf die „Post-Ideen-Liste“ setzen. Aber das ist ein sooo riesiges Feld, was davon würde dich denn besonders interessieren?

  1. Wunderbares Model, tolle Fotografin!
    Allerdings erinnerte mich das letzte Bild ein bisschen an so ein Gruselfilmmädchen, vielleicht wegen des langen Kleides und des geraden Blickes. Haha, sorry! Schön ist sie natürlich trotzdem auch da.
    Liebe Grüße

  2. Hey du 🙂
    Wie immer wundervolle Bilder und auch den text finde ich wieder einmal toll geschrieben. Ich liege momentan auch krank daheim. Habe das Wetter wohl auch falsch eingeschätzt. Und eigentlich wollte ich die Zeit nutzen um an meinem Blog zu arbeiten.. und dann geht blog zug plötzlich nicht mehr.. na super :/
    Wünsche dir eine gute Besserung!
    Liebe Grüße, Anna

    • Carolina

      Oh nein – du auch!? :-/ Dann können wir uns ja die Hand reichen und mit unseren Bazellen Ping Pong spielen..
      Jaaaaa!! Na da bin ich ja erleichtert, dachte nämlich, dass es an mir liegt und der Blogzug nur bei mir nicht funktioniert – hatte meinen PC schon gemein beleidigt! 😉

      Dir auch gute Besserung!

  3. Was für zauberhafte Bilder! Du hast sie wirklich gut getroffen (und auf die Haare bin ich auch neidisch, wenn ich so meine etwas gespaltene Mähne in eher undefinierter Farbe und Form betrachte).
    Das Zitat ist zum Lächeln, genau so ist der März immer. Erst freut man sich über die Sonne und genau in der Mitte geht das Wetter dann wieder den Bach runter…

    Gute Besserung, falls du noch nicht wieder ganz auf dem Damm bist und allerliebste Grüße,
    Märchenkind

    • Carolina

      Hahaha-na ich fühle mich dafür manchmal wie die aus „The Ring“ 😀 Auch nicht besser..
      Wird leider noch ein wenig dauern bis ich wieder auf der Höhe bin – hat mich böse erwischt..:-(

  4. Waaaas? Noch ein bloggendes Füchschen..? 😀
    Bin grad auf deinen blog gestoßen und total verliebt.
    Deine Fotos sind wunderschön – dein Schreibstil ebenso. Du wirkst so wahnsinnig sympathisch! Und du hast mich natürlich sofort als Leserin dazubekommen. Ich freu mich schon drauf, mehr von dir zu lesen.. (und bis zu einem neuen Post werd‘ ich die alten beiträge hier durchstöbern… <3 )

    Love and Nonsense

    http://foxface-dreams.blogspot.de/

    • Carolina

      Hahaha – da gibt es schon eine Handvoll..! 😉
      Vielen Dank meine Liebe für das liebe Kompliment – freut mich sehr, wenn ein echter Fuchs hier Leser wird! 🙂

    • Carolina

      Liebe Johann! Ach du bist ja eine liebe Maus – vielen Dank für’s Kompliment! ♥ Und ja, das geht ok, solange immer Name und Quelle genannt werden. Zickig bin ich nur, wenn manche meine Bilder als ihre eigenen ausgeben. Aber ich glaube, da wird jeder zickig! 😀

Schreibe eine Antwort